Impressum

IMPRESSUM
Cmp Direct ApS
H.C. Ørsteds Vej 3
6000 Kolding
Dänemark

Telefon: +4575102015
E-Mail: salg@cmpdirect.dk

Registergericht: Kolding
Vorstand: Carsten Krogsgaard, Claus Olesen
Aufsichtsratsvorsitzender: Knud Beer
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DK 32099629

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: https://ec.europa.eu/consumers/odr/ Die CMP Direct ApS ist nicht zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle verpflichtet und nimmt an derartigen Verfahren nicht teil.

DATENSCHUTZRICHTLINIE

DATENSCHUTZRICHTLINIE – INFORMATIONEN ÜBER UNSERE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN USW.

WIR SIND DER VERANTWORTLICHE – WIE KÖNNEN SIE UNS KONTAKTIEREN?

CMP Direct ApS ist der Verantwortliche für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die wir über Sie erfasst haben.
Nachfolgend finden Sie unsere Kontaktdaten.
CMP Direct ApS
H.C. Ørsteds Vej 3
6000 Kolding, Dänemark
Handelsregisternr.: 32099629

Kontaktperson: John Lauridsen Leiter Finanzen und Verwaltung
Telefon: +45 75 10 20 15
E-Mail-Adresse: accounting@cmpdirect.dk

In der Datenschutzrichtlinie können Sie nachlesen, für welche Zwecke wir personenbezogene Daten verarbeiten, wie wir mit den erfassten Informationen umgehen, auf welcher Rechtsgrundlage die Verarbeitung erfolgt und welche Rechte die betroffenen Personen haben.

Wir haben unsere Verarbeitungsvorgänge abhängig vom Zweck der Verarbeitung in verschiedene Bereiche unterteilt.
Diese beziehen sich auf Folgendes:
Wenn Sie unsere Website nutzen
Wenn Sie sich bei uns auf eine Stelle bewerben
Wenn Sie als Geschäftskunde bei uns einkaufen
WENN SIE UNSERE WEBSITE NUTZEN, ERHEBEN WIR FOLGENDE PERSONENBEZOGENE DATEN:
Wenn Sie unsere Website besuchen, erfassen wir automatisch Informationen über Sie und Ihre Nutzung der Website, wie z. B. den von Ihnen verwendeten Browsertyp, die von Ihnen verwendeten Suchbegriffe, Ihre IP-Adresse, einschließlich Ihres Netzwerkstandorts und Informationen über Ihren Computer.
Der Zweck besteht darin, das Benutzererlebnis und die Funktion der Website zu optimieren sowie gezielte Marketingmaßnahmen durchzuführen, einschließlich des Retargetings über Facebook und Google. Diese Datenverarbeitung ist erforderlich, damit wir die Website verbessern und Ihnen relevante Inhalte anzeigen können. Die Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der EU-Datenschutz-Grundverordnung.
WENN SIE SICH BEI UNS BEWERBEN, WERDEN FOLGENDE PERSONENBEZOGENE DATEN VERARBEITET:
CMP Direct ApS erhebt im Rahmen von Einstellungsverfahren Daten zum Zwecke der Verarbeitung/Bewertung, um zu prüfen, ob der jeweilige Bewerber über die Qualifikationen und Erfahrungen verfügt, die wir vom idealen Kandidaten verlangen.
Folgende Arten von Daten werden verarbeitet:

Allgemeine personenbezogene Daten: Name, Adresse, Postleitzahl, Ort, E-Mail, Bewerbung und Lebenslauf. Darüber hinaus können Bewerber in ihrem Lebenslauf sowie in ihrer Bewerbung ihr Geburtsdatum, ihre Telefonnummer, ihre Mobiltelefonnummer, sonstige relevante Dokumente sowie diverse Informationen bereitstellen. Bewerber können auf Wunsch außerdem ein Bild hochladen. Zu einem späteren Zeitpunkt können wir um einen Persönlichkeitstest, Referenzen und die Vorlage eines polizeilichen Führungszeugnisses bitten. Besondere Kategorien/sensible Daten: Es kann vorkommen, dass CMP Direct ApS Gesundheitsinformationen und die CPR-Nummer von Personen erfasst, die sich bei CMP Direct ApS auf eine Stelle bewerben.

Unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben a und f sowie Artikel 9 Absatz 2 Buchstaben a und e der Datenschutz-Grundverordnung.
Speicherung personenbezogener Daten Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten für einen Zeitraum von 6 Monaten oder so lange, wie ein rechtlich und sachlich begründetes Interesse besteht. Diese werden in unserer Personalabteilung (Auftragsverarbeiter) aufbewahrt und darüber hinaus nicht weitergegeben. Die Daten werden nach 6 Monaten automatisch gelöscht. Die Speicherung von Bewerbungen erfolgt zu dem Zweck, eine zukünftige Stelle besetzen zu können. CMP Direct ApS kann Informationen über Bewerber speichern, solange dies einem sachlich begründeten Interesse dient. Ein sachlich begründetes Interesse kann beispielsweise darin bestehen, Dokumentation für den Fall aufzubewahren, dass ein Bewerber Widerspruch gegen eine Ablehnung einlegt. • Personenbezogene Daten werden nicht weitergegeben.
WENN SIE (AUSSERHALB DES WEBSHOPS) ALS GESCHÄFTSKUNDE BEI UNS EINKAUFEN, WERDEN FOLGENDE PERSONENBEZOGENE DATEN VERARBEITET:
Zweck:
Umgang mit Geschäftskundeninformationen in Verbindung mit dem Abschluss von Verträgen und der Umsetzung abgeschlossener Verträge, der anschließenden Rechnungsstellung und einem etwaigen Mahnverfahren sowie der Lieferung.
Wenn Sie Kunde bei uns werden oder wenn Sie Ihre Interaktion mit uns ändern, bitten wir Sie um einige Informationen.
Wir müssen Folgendes wissen:
Handelsregisternummer, Name, Adresse, Postleitzahl, Ort, Land, Telefonnummer, Firmenname, E-Mail-Adresse für Buchhaltung, Rechnungsstellung und Auftragsbestätigung, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer, Währung, Zahlungsbedingung, Website, Branche, Kategorie der gekauften Waren/Dienstleistungen, Rechnungsbeträge, Rabattsysteme, Mahnschreiben, Mahngebühren und Verzugszinsen, Inkassoabwicklung von Forderungen.

Unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben a, b, c und f der Datenschutz-Grundverordnung.
Speicherung personenbezogener Daten Personenbezogene Daten werden gemäß den geltenden Vorschriften, u. a. gemäß dem Buchführungsgesetz, von CMP Direct ApS in der Regel für einen Zeitraum von 5 Jahren ab dem Ende des Geschäftsjahres, auf das sich die Informationen beziehen, gespeichert. Die personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn die personenbezogenen Daten nicht mehr relevant sind und die Verpflichtung von CMP Direct ApS zur Speicherung der personenbezogenen Daten endet.
IHRE RECHTE
Gemäß den Datenschutzbestimmungen haben Sie verschiedene Rechte in Bezug auf unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Recht auf Auskunft: Sie können gemäß den Bestimmungen über das Auskunftsrecht Auskunft über die personenbezogenen Daten verlangen, die wir über Sie gespeichert haben.
Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, falsche Informationen über sich selbst berichtigen zu lassen.
Recht auf Löschung: In besonderen Fällen haben Sie möglicherweise das Recht, Informationen über Ihre Person vor Ablauf unserer allgemeinen Löschfristen löschen zu lassen.
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: In bestimmten Fällen haben Sie möglicherweise das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.
Widerspruchsrecht: In bestimmten Fällen haben Sie möglicherweise das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns oder den Auftragsverarbeiter zu widersprechen.
Recht auf Widerruf der Einwilligung: Wenn Sie in die Verarbeitung von personenbezogenen Daten über sich selbst eingewilligt haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit gemäß den Datenschutzbestimmungen widerrufen. Sofern das Unternehmen über keine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung verfügt, dürfen wir die betreffenden Daten nicht mehr verarbeiten.
Recht auf Übermittlung von Informationen (Datenübertragbarkeit): In bestimmten Fällen haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten ohne Behinderung einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln.
Recht auf Beschwerde bei der dänischen Datenschutzbehörde (Datatilsynet): Sie haben das Recht, bei der dänischen Datenschutzbehörde Beschwerde gegen unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung nicht in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften erfolgt. Die Kontaktinformationen der dänischen Datenschutzbehörde finden Sie unter www.datatilsynet.dk.
COOKIEPOLITIK FOR WWW.CMPDIRECT.DK
Scroll to Top